Home
EMMAs Schatztruhe
Bilder Rückblick
Bilder
Programm
Wie Sie uns helfen
Berichte
Wir über uns
Impressum
Kontakt
Sitemap



im Gemeindehaus
Ernst-Bergeest-Weg 61, 21077 Hamburg,
direkt neben dem Einkaufs­zentrum.
Öffnungszeiten und Spendenabgabe:

Donnerstag, Freitag und Sonntag   jeweils 15.00-17.00 Uhr

 

  Zum Jägerfeld 22, Bus 145 Haltestelle Frankenberg

  Öffnungszeiten und Spendenabgabe: 
 


Montag und Dienstag von 10.00-12.00 Uhr
NEU!!! ab sofort auch am 1. Dienstag im Monat von 17.00-19.00 Uhr
Mittwoch und Sonnabend 15.00-17.00 Uhr

  Neuste Infos zu "Schatzi": hier

 

Mutter- und Vatertag bei EMMA.

"Du wirst deinen Vater und deine Mutter ehren,
auf dass du lange lebest in dem Lande, das dir der Herr, dein Gott, geben wird."

Das 4. Gebot zählt wohl zu den bekanntesten Geboten, zumal es leider jahrzehntelang als Druckmittel in der Erziehung benutzt wurde, um scheinbar „ungehörige“ Kinder auf den moralischen Pfad der Eltern zu trimmen. Dies geht natürlich weit an der Bedeutung dieses Gebotes vorbei. Der Gott der Bibel ist ein Gott der Befreiung.

Gerade in neueren Übersetzungen wird betont, dass die eigentliche Bedeutung des Wortes „sollst“ besser mit „wirst“ übersetzt werden kann. So wird aus den zum Teil steilen Geboten eine Verheissung. So wie es in der Jahreslosung heißt: „Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ Wer dieses Geschenk annehmen kann, wird sich als Folge daraus einfach anders verhalten. Aus dem „Du sollst…“ wird ein „Du wirst…“. Freiwillig. Zum Wohle der Menschheit.

Buchstabieren Sie mal die 10 Gebote darauf hin neu durch.

In diesem Sinn feiern wir bei EMMA am 14. Mai  „Muttertag“ und am Donnerstag, 25. Mai den „Vatertag“. Dies kann man ja auch gerne mal anders tun, z.B. im netten Umfeld von EMMA-der Laden.

Übrigens: am Donnerstag, den 25. Mai feiern die Kirchen „Christi Himmelfahrt“. Herzliche Einladung zum Gottesdienst um 10 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

Sie erinnern sich noch an Ihren Tante-Emma-Laden?
Einkaufen - Leute treffen - plaudern - Nachbarschaftshilfe verabreden.

Dies alles ist jetzt wieder möglich in EMMA - der Laden im Gemeindehaus, Ernst-Bergeest-Weg 61, direkt neben dem Einkaufs­zentrum. Dort finden sich alle Marmstorfer ein, um ihren täglichen Bedarf zu decken in den vielfältigen Geschäften.

EMMA-der Laden ergänzt dieses tolle Ange­bot: Antiquariat, Second-Hand-Boutique, wunderschönes Porzellan und funkelnde Bleikristallgläser erweitern die Palette.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nebenan in der Boutique lassen sich schöne, ausgewählte Kleidungsstücke für jeden Anlass finden.

 

 Dazu kommt die Möglichkeit, in Ruhe einen Kaffee oder Tee zu trinken, zu plaudern, Pläne zu schmieden, kleine Hilfsdienste anzubieten oder abzufragen. 

EMMA - der Laden
Marmstorfer Treffpunkt für alle!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Wir freuen uns über die Möglichkeit, Ihnen hier EMMA-der Laden näher vorzustellen und Sie mit unserer Arbeit und unseren Zielen vertraut zu machen.

Karin Iwon 760 67 96; Thomas Ebling 760 01 26; Gemeindebüro 760 66 64